Das Gesundheitsamt des Landkreises Goslar meldet zwei weitere Todesfälle, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen. Bereits am 29. Dezember 2020 ist eine 88-jährige Einwohnerin aus Liebenburg und am 1. Januar 2021 eine 90-jährige Bewohnerin eines Langelsheimer Altenheims verstorben.

Die Gesamtzahl der Todesfälle aus dem Kreisgebiet seit Beginn der Pandemie erhöht sich somit auf aktuell 52.