Die Corona-Statistik im Landkreis Goslar verzeichnet im Vergleich zu gestern einen Anstieg um zwei weitere Fälle. Somit summiert sich die Anzahl aller bisher bestätigten Infektionen auf 335. In beiden Fällen sind die Infektionsquellen auf Kontakte im privaten Umfeld zurückzuführen. In den letzten sieben Tagen sind somit 10,0 Meldungen pro 100.000 Einwohner erfasst worden.

296 Personen, die sich nachweislich mit dem Virus angesteckt haben, gelten inzwischen als genesen. 25 Bürgerinnen und Bürger sind an oder mit Corona verstorben. Demnach sind gegenwärtig 14 Personen mit Covid-19 infiziert.

232 Krankheitsverdächtige befinden sich in häuslicher Isolation.