Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort | Kontakt | Impressum | RSS-Feeds

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

21.11.2019
Kreisschülerrat hat sich konstituiert


Der Kreisschülerrat im Landkreis Goslar hat sich in seiner Sitzung am 12. November neu konstituiert. Das Gremium, das als Interessenvertretung aller Schulformen im Kreisgebiet fungiert, ist für einen Zeitraum zwei Jahren gewählt.

Zum Sprecher des Kreisschülerrates wurde der Seesener Oberschüler Ismail Giannallasio gewählt. Ihm zur Seite stehen Merla Lochau von der Oberschule Bad Harzburg (1. Stellvertreterin) und Tom-Louis Wiedemann von der Robert-Koch-Schule Clausthal-Zellerfeld (2. Stellvertreter).

Die Goslarer Ratsgymnasiastin Jasmin Schulz wird sich für die Interessen der Schülerinnen und Schüler im Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport des Landkreises Goslar einsetzen. Vertreten wird sie im Bedarfsfall von Davide De Mattheis (Christian-von-Dohm-Gymnasium). Für den Berufsbildenden Bereich wurde Celine Michael (BBS Goslar – Am Stadtgarten) in den Schulausschuss entsandt.

Jede Schule im Landkreis Goslar (mit Ausnahme der Grundschulen) entsendet jeweils ein Mitglied und einen Stellvertreter in den Kreisschülerrat.