Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort | Kontakt | Impressum | RSS-Feeds

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

20.11.2019
Investorensuche auf der EXPO REAL in München


Wirtschaftsregion Goslar präsentierte sich erneut auf Europas größter Fachmesse für Immobilien und Investitionen

Alle guten Dinge sind drei und so nutzten die Wirtschaftsförderung Region Goslar GmbH & Co. KG (WiReGo) zusammen mit 14 Partnern aus dem Landkreis Goslar bereits zum dritten Mal die Möglichkeit, die Wirtschaftsregion Goslar einem internationalen Fachpublikum auf der EXPO REAL in München nahezubringen. Diese Messe konnte auch in diesem Jahr ihre Bedeutung als Europas größte Fachmesse für Immobilien und Investitionen bestätigen. Vom 7. bis 9. Oktober verzeichnete die EXPO REAL über 45.000 Teilnehmer aus 76 Ländern. Der Landkreis Goslar war unter Federführung der WiReGo mit einer Delegation von zehn Partnern am Gemeinschaftsstand des Landes Niedersachsen vertreten. „Die Wirtschaftsregion Goslar wird bekannter“, so WiReGo-Geschäftsführer Dr. Jörg Aßmann, der neben zahlreichen neuen Kontakten auch Investoren wiedertraf, mit denen er bereits in den Vorjahren ins Gespräch kam. „Wir konnten erneut aktiv für unsere Region als Wirtschafts- und Investitionsstandort werben.“

Bereits vor der Messe waren 30 Gesprächstermine mit teils namhaften Investoren und Projektentwicklern vereinbart worden. Zudem ergaben sich alleine für die Mitarbeiter der WiReGo noch 25 weitere Kontakte spontan vor Ort, die meisten davon am Landesstand Niedersachsen, an dem sich die Wirtschaftsregion Goslar zusammen mit sechs anderen Regionen Niedersachsens präsentierte. Damit sorgte die EXPO REAL auch in diesem Jahr als echte Kontaktbörse beim WiReGo-Team für gut gefüllte Tage. „Der Landkreis Goslar überzeugte in vielen Gesprächen als attraktiver Standort durch den vielseitigen Branchenmix, die räumliche Nähe zum Volkswagenkonzern, die geographisch günstige Lage mit guter Verkehrsanbindung sowie seine hohe Lebensqualität“, betont Jean-Marie Jüptner, Projektverantwortliche bei der WiReGo.

Die 20 Exposés von attraktiven Gewerbeflächen und Immobilien im Landkreis Goslar gaben Hilfestellung bei der Suche nach geeigneten Partnern. Die Mischung der Angebote bestätigte, dass der Harz nicht nur Investoren aus dem Bereich Tourismus, sondern auch aus Branchen wie Gesundheit, Industrie, Logistik oder Handel anspricht.

Erfreulich ist, dass bereits wenige Wochen nach der Messe der erste potenzielle Investor zur Besichtigung interessanter Gewerbeflächen und -immobilien im Landkreis Goslar begrüßt werden konnte. Mit weiteren Investoren wurden darüber hinaus schon vertiefende Gespräche zu vereinzelten Gewerbeobjekten geführt. „Wir freuen uns, dass sich aus den Messegesprächen bereits nach so kurzer Zeit erste weiterführende Kontakte zu den einzelnen Gewerbeobjekten ergeben haben. Das auf der Messe bekundete Interesse am Wirtschaftsstandort Goslar sehen wir somit deutlich bestätigt und wir hoffen, dass sich in den kommenden Wochen noch weitere Kontakte konkretisieren werden“, so Dr. Jörg Aßmann. 

Wiederholt waren Junicke & Co. GmbH & Co. KG, Stadt Goslar, Stadt Bad Harzburg, Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, Stadt Seesen, Landkreis Goslar, Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, die Bankenarbeitsgemeinschaft der Volksbanken im und am Harz und die Erbprinzentanne GmbH als Partner dabei. Als ideelle Unterstützer konnten zudem Habekost + Fichtner Goslar GmbH, Med-X-Press GmbH, Skandix AG, Sonnenhotels Deutschland GmbH & Co. KG und Industriebau Wernigerode GmbH gewonnen werden. Die EXPO REAL ist eine sehr kostenintensive Messe, so dass eine Präsentation der Wirtschaftsregion Goslar nur über diese große Anzahl von Partnern und Unterstützern zu realisieren ist.

Quelle: WiReGo - Wirtschaftsförderung Region Goslar GmbH & Co. KG