Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort | Kontakt | Impressum | RSS-Feeds

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

30.09.2019
Wildkräuter mit allen Sinnen entdecken


talentCAMPus in den Herbstferien für Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 15 Jahren

Die Volkshochschule des Landkreises Goslar (Kvhs), bietet in der ersten Herbstferienwoche vom 7. bis 11. Oktober 2019 einen neuen TalentCAMPus-Workshop an. Dieses Mal lautet das Thema „Wildkräuter mit allen Sinnen entdecken“.

Unter Anleitung der Harzer Kräuterkönigin Huyen Tran Chau und einem erfahrenen Dozenten-Team entdecken die Kinder und Jugendlichen mit verschiedenen Sinnen (sehen, fühlen, riechen, schmecken) die verschiedenen Wildkräuter, die sie auch gemeinsam sammeln. Natürlich werden die Kräuter auch verarbeitet, zum Beispiel beim gemeinsamen Kochen und Backen oder bei der Herstellung von Massageöl oder Kräuterteebeuteln.

Die gesammelten Eindrücke werden in einem selbst gestalteten Leporello festgehalten.

Los geht es am Montag, 7. Oktober 2019 um 09:00 Uhr im Kleinen Heiligen Kreuz in Goslar. Gegen 16:30 Uhr ist der Workshop täglich beendet.

Die talentCAMPus-Veranstaltungen werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert. Neben Kursgebühren und Vollverpflegung werden auch eventuell anfallende Fahrtkosten für Exkursionen übernommen.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft und der Kreisjugendpflege des Landkreis Goslar durchgeführt.

Infos bei der Kvhs Goslar, Nikola Einhorn, Telefon 05321 76-635. Anmeldungen bitte bis zum 2. Oktober 2019 an info@vhs-goslar.de oder telefonisch unter der Rufnummer 05321 76-433.