Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort | Kontakt | Impressum | RSS-Feeds

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

16.08.2019
Baumaßnahme auf der Okerbrücke zwischen Wiedelah und Lengde


Ab Montag, 19. August 2019, wird die Okerbrücke im Verlauf der Kreisstraße 34 zwischen Wiedelah und Lengde zwecks Sanierungsarbeiten bis zum 6. September voll gesperrt.

Den Bauarbeiten an dem Brückenbauwerk ging die Sanierung der Fahrbahn voraus. Die Sanierung größtenteils abgeschlossen. Lediglich Restarbeiten an den Nebenanlagen stehen noch aus.

Die Erreichbarkeit des Kieswerkes und der Aussiedlerhöfe ist während der Bauphase sichergestellt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Da auch die Autobahn 36 als Umleitung genutzt wird, besteht für Fahrzeuge ohne Autobahnzulassung die Möglichkeit über Beuchte, Wehre und Weddingen nach Vienenburg zu gelangen.

Für Fußgänger ist die Querung der Brücke auch während der Bauarbeiten möglich. Die Anweisungen der Baufirma sind jedoch zu beachten.