Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort | Kontakt | Impressum | RSS-Feeds

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

15.08.2019
Ortsdurchfahrt Heißum wird ab Montag saniert


Die Fertigstellung des ersten Bauabschnittes bei der Sanierung der Kreisstraße 2 zwischen Dörnten und Heißum steht unmittelbar bevor. Zum Wochenende werden die Arbeiten abgeschlossen, so dass der zweite Bauabschnitt unverzüglich folgen kann.

Bereits am kommenden Montag, 19. August 2019, wird mit der Erneuerung der Asphaltdecke in der Ortsdurchfahrt Heißum auf einer Länge von 465 Metern begonnen. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung. Die vorhandenen Sperreinrichtungen, die beim Ausbau der freien Strecke zwischen Dörnten und Heißum zum Einsatz kamen, werden am Wochenende entsprechend versetzt.

Die Sanierung sieht die Erneuerung der vier Zentimeter starken Verschleißschicht vor. Darüber hinaus werden Regulierungen an den Rinnen vorgenommen und die Schachtabdeckungen erneuert. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 30. August dauern.

Die Anlieger werden hinsichtlich der Erreichbarkeit ihrer Grundstücke mit Handzetteln der ausführenden Baufirma informiert. Die übrigen Verkehrsteilnehmer werden gebeten die Sperrung zu beachten. Die Kosten für die Sanierung belaufen sich insgesamt (erster und zweiter Bauabschnitt) auf rund 460.000 Euro. Der Landkreis dankt allen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis.