Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort | Kontakt | Impressum | RSS-Feeds

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

16.04.2019
Fachkräftegewinnung mit Hilfe der WiReGo


Recruitingservice für Unternehmen – Präsenz auf Karriere- und Jobmessen

Bereits im fünften Jahr bietet die Wirtschaftsförderung Region Goslar GmbH & Co. KG (WiReGo) den Unternehmen im Landkreis Goslar aktive Unterstützung zur Fachkräftegewinnung. In den kommenden Monaten werden sechs Karriere-, Ausbildungs- und Jobmessen zwischen Göttingen und Wolfenbüttel besucht. Neu ist die zusätzliche Präsentation auf der Auswanderermesse „emigratebeurs“ in Utrecht im Februar 2020. Die WiReGo übernimmt die aktive Ansprache potenzieller Mitarbeiter und vertritt die Unternehmen, so dass kein personeller Aufwand für die einzelnen Beteiligten entsteht. Noch bis zum 26. April sind Anmeldungen möglich.

Zu den ausgewählten Messen werden rund 9.000 Schüler und Studenten sowie 11.000 Professionals erwartet, denen die Unternehmen und Angebote im Landkreis Goslar präsentiert werden. „Ein wichtiges Ziel der WiReGo ist es, potenziellen Fachkräften Perspektiven in ihrer Heimat aufzuzeigen und sie in der Region zu halten“ betont Projektleiterin Jean-Marie Jüptner.

Die Karrieremesse „hochsprung“ an der TU Clausthal, die „Praxisbörse“ Göttingen, die „Expect“ in Wolfenbüttel und die „BuS“ Berufs­starterbörse in Goslar gehören bereits zum festen Ausstellungsprogramm. Um auch aussichtsreiche Karriere- und Ausbildungsmessen wie die „Bona SZ“ in Salzgitter und die „vocatium Harz“ in Ilsenburg in das Messeangebot zu  integrieren, die zu Beginn eines Jahres stattfinden, erweitert die WiReGo den Zeitraum des Recruitingservices von Mai 2019 bis März 2020.

Eine Beteiligung am Recruitingservice der WiReGo ist, je nach Betriebsgröße, für 200 Euro bis 550 Euro möglich. Die beteiligten Unternehmen sowie deren vakante Arbeits-, Ausbildungs- und Praktikumsstellen werden in einem Katalog erfasst. Die personelle Betreuung erfolgt durch das WiReGo-Team.

Eine Anmeldung ist noch bis 26. April möglich. Detaillierte Informationen erhalten Sie über Jean-Marie Jüptner, Tel. 05321 76-707, E-Mail: jean-marie.jueptner@wirego.de.

Quelle: WiReGo - Wirtschaftsförderung Region Goslar GmbH & Co. KG