Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Fehler melden | RSS-Feeds

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

Suchergebnis (815 Treffer)

19.03.2020
Auszahlung monatlicher Leistungen ist sichergestellt

Der Landkreis Goslar teilt mit, dass die monatlichen auszuzahlenden Leistungen auf die Konten wie beispielsweise Grundsicherung oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz sichergestellt sind. Die Schließung der Kreisverwaltung für den regulären Publikumsverkehr dient gerade dazu, dass die Arbeitsfähigkeit aufrechterhalten wird und die Versorgung mit wichtigen Leistungen gewährleistet ist. Auch notwendige Barauszahlungen sind ... mehr

19.03.2020
Freiwillige Helfer werden gesucht

Landkreisweit organisieren sich aktuell Netzwerke die hilfsbedürftigen Menschen die Erledigung von Einkäufen anbieten. Zu diesem Zweck werden Freiwillige gesucht die nicht zur vom Robert Koch Institut (RKI) definierten Risikogruppe gehören. Zu denken ist da beispielsweise an ältere Schüler der Oberstufen oder Studenten.
Für den Bereich der Stadt Goslar hat die FreiwilligenAgentur ihre koordinierende Hilfe angeboten, im Flecken ... mehr

19.03.2020
Wirtschaftsförderung bietet Informationen an

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Region Goslar (WiReGo) bietet Unternehmen und Betrieben im Rahmen der Corona-Krise Informationen zu den unterschiedlichen Unterstützungsansätzen an. So unter anderem zum Kurzarbeitergeld, Lockerungen bei den Konditionen von KfW-Förderkrediten oder der Verdopplung des Bürgschaftshöchstbetrages.
Wer im Rahmen eines Newsletters über die aktuellen Entwicklungen und Möglichkeiten der Unterstützung informiert werden möchte, schreibt eine E-Mail unter ... mehr

18.03.2020
Kreisstraße 1 zwischen Grauhof und Hahndorf wird saniert

Am kommenden Montag, 23. März 2020, starten auf der Kreisstraße 1 zwischen Grauhof und Hahndorf Sanierungsarbeiten, die unter Vollsperrung durchgeführt werden. Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum 3. April andauern.
Die Umleitung wird ausgeschildert und führt über die K 1 / B 82 über Immenrode nach Hahndorf und umgekehrt. Die Arbeiten erfolgen in zwei Bauabschnitten, um den Lieferverkehr zu den anliegenden und möglicherweise ... mehr

18.03.2020
Was Geschäfte jetzt beachten müssen

Der Einzelhandel für Lebensmittel, Wochenmärkte, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Liefer- und Abholdienste, Banken und Sparkassen, Poststellen, Frisöre, Reinigungen, Waschsalons, Bau-, Gartenbau und Tierbedarfsmärkte, der Großhandel und Dienstleister aus dem Gesundheitsbereich, die von der Schließungsverfügung ausgenommen sind, haben Auflagen zu erfüllen, die heute in einer weiteren Allgemeinverfügung konkretisiert wurden.
Supermärkte, Bäckereien und alle weiteren ... mehr

18.03.2020
Kontrolle von verfügten Verboten und Maßnahmen

Zur Eindämmung der Coronapandemie hat der Landkreis Goslar auf Weisung des Landes umfangreiche Verfügungen erlassen, die beispielsweise die Schließung von Geschäften, das Besuchsverbot in Altenheimen und Krankenhäusern oder das Verbot von Veranstaltungen betreffen.
Vermehrt treten Anfragen auf, wie die Verbote umgesetzt und kontrolliert werden sollen. Landrat Thomas Brych ist sich dieser Problematik bewusst ... mehr

18.03.2020
Landkreis verfügt Regelungen für Restaurants, Gaststätten, Hotels-, Beherbergungsbetriebe, Tagesförderstätten und Werkstätten für behinderte Menschen

Betreibern von Beherbergungsstätten und vergleichbaren Angeboten wie Hotels, Campingplätzen, Wohnmobilstellplätzen sowie privaten und gewerblichen Ferienwohnungen, von Ferienzimmern, von Übernachtungs- und Schlafangelegenheiten ist es ab sofort untersagt, Personen zu touristischen Zwecken zu beherbergen. Diese Weisung des Landes setzt der Landkreis Goslar mit einer entsprechenden Allgemeinverfügung um.
Personen, die bereits in Hotels und ähnlichen Einrichtungen untergebracht sind, sollen ihre ... mehr

18.03.2020
Zahl bestätigter Covid-19-Fälle auf zehn gestiegen

Auch im Landkreis Goslar steigt die Zahl bestätigter Infektionen mit dem neuartigen Corona-Virus an. Stand gestern Abend (17. März 2020) gibt es im Kreisgebiet zehn nachgewiesene Fälle.
Neun der Fälle befinden sich in häuslicher Isolierung, einer seit gestern Abend zur Behandlung im Goslarer Krankenhaus. Von den bestätigten Fällen handelt es sich bei sechs Personen um Reiserückkehrer aus Südtirol und ... mehr

17.03.2020
Bürgertelefon weiter geschaltet

Das Bürgertelefon des Landkreises Goslar wird am morgigen Mittwoch, 18. März 2020, in der Zeit von 9 bis 16 Uhr geschaltet sein. Erreichbar ist das Angebot unter (05321) 76-333


17.03.2020
Besuchs- und Betretungsverbot in Krankenhäusern

Auf Grundlage eines Erlasses des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung wird der Landkreis weitere Maßnahmen verfügen, um die Verbreitung des Cornavirus nach Möglichkeit zu verlangsamen.
Um den Betrieb in Krankenhäusern sowie Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen zu gewährleisten und den Eintrag von Coronaviren zu erschweren, gilt mit Wirksamwerden der Allgemeinverfügung (18. März 2020) ein Besuchs- und Betretungsverbot ... mehr

17.03.2020
Öffentliches Leben wird massiv eingeschränkt

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und zu verlangsamen haben Bund- und Bundesländer weitreichende Einschränkungen des öffentlichen Lebens beschlossen. Der Landkreis Goslar setzt die fachaufsichtlichen Weisungen mit Allgemeinverfügungen um. Die Regelungen treten mit Veröffentlichung der Allgemeinverfügung am morgigen Mittwoch, 18. März 2020, in Kraft.
Von den umfassenden Regelungen zur Schließung sind folgende Bereiche ausdrücklich nicht betroffen: ... mehr

17.03.2020
Schülerbeförderung: Ab Mittwoch gilt der Ferienfahrplan

Aufgrund der Schulschließungen im Landkreis Goslar, die seit Montag, 16. März 2020, greifen, wird beim Schülerverkehr ab kommenden Mittwoch, 18. März, auf den Ferienfahrplan gewechselt. Darüber haben sich heute die Kreisverwaltung und die Verkehrsträger verständigt.
Die Bildung von Notgruppen in den Schulen sowie in den Kindergärten ist nach bisherigen Erkenntnissen des Landkreises gut verlaufen. In den kreiseigenen ... mehr

17.03.2020
Landrat Thomas Brych: "Jeder Einzelne ist gefragt"

Der Landkreis Goslar wird aktuell von Anfragen hinsichtlich der Coronapandemie überrannt. Über das Bürgertelefon erreichen die Verwaltung nicht nur Anfragen zur medizinischen Versorgung im Kreisgebiet und zum Umgang mit Krankheitssymptomen, sondern auch zahlreiche Fragen zum möglichen Ausfall von Gehältern und der Schließung von Einrichtungen.
Landrat Thomas Brych macht deutlich, dass er die allgemeine Besorgnis ... mehr

16.03.2020
Landkreis passt Dienstbetrieb an

Dienstgebäude werden ab Mittwoch für den Publikumsverkehr geschlossen / Termine nur nach vorheriger Vereinbarung
Wie bereits angekündigt, wird auch der Landkreis Goslar seinen Dienstbetrieb hinsichtlich der notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung und Verlangsamung der Coronavirus-Ausbreitung anpassen. Ab Mittwoch, 18. März 2020, werden die Dienstgebäude der Kreisverwaltung in der Klubgartenstraße sowie die Außenstellen (Straßenverkehrsamt und Gesundheitsamt) für den ... mehr

15.03.2020
Landrat Thomas Brych: "Vergleichbares hat es in der Geschichte der Bundesrepublik noch nicht gegeben"

Der Landkreis Goslar wird sein Bürgertelefon am morgigen Montag, 16. März 2020, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr schalten. Landrat Thomas Brych weist jedoch darauf hin, dass die Kolleginnen und Kollegen nicht jede Detailfrage beantworten können. „Es ist klar, dass im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie bei vielen Menschen die unterschiedlichsten Fragestellungen ... mehr