Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Erklärung zur Barrierefreiheit | Hinweis-Formular | Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

14.03.2022
Corona-Virus: Zahl der Todesfälle steigt auf 174


Die Zahl der Corona bedingten Todesfälle im Landkreis Goslar ist abermals gestiegen.

Bereits am Freitag, 3. März, berichtete das Gesundheitsamt vom Tod einer 68-jährigen Frau aus Langelsheim, die in einem auswärtigen Krankenhaus verstorben war. Die Dame hatte sich mit dem Coronavirus infiziert.

Am Donnerstag vergangener Woche teilte die Behörde mit, dass eine 86-jährige Einwohnerin aus Bad Harzburg im hiesigen Krankenhaus verstorben ist. Auch sie hatte sich mit Covid19 angesteckt.

Heute erhielt das Gesundheitsamt die Nachricht von zwei Todesfällen. Dabei handelt es sich um einen 86-jährigen Mann aus Clausthal-Zellerfeld und eine Frau aus Seesen, deren Alter nicht mitgeteilt wurde.

Seit Beginn der Pandemie vor zwei Jahren sind 174 Bürgerinnen und Bürger durch/mit Covid19 verstorben.