Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Erklärung zur Barrierefreiheit | Hinweis-Formular | Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

27.08.2021
Corona-Schutzimpfungen: Impfzentrum bietet Termine ohne vorherige Reservierung an


Impfmobil am Freitag, 3. September, unterwegs

Ende September schließt das Impfzentrum des Landkreises Goslar in der Helmut-Sander-Sporthalle in Oker (Eichenweg) seine Türen. Das Zeitfenster für all diejenigen, die noch von diesem ausgesprochen unkomplizierten Angebot profitieren möchten, wird also immer kürzer. Deshalb sollten sich alle Interessenten nun beeilen und schnell einen Impftermin vereinbaren.

Aktuell stehen im Impfzentrum noch über 1.000 freie Termine für Erstimpfungen mit dem Vakzin von Biontech zur Verfügung. Diese Termine können nun ganz unbürokratisch auch ohne vorherige Terminreservierung wahrgenommen werden. Wenngleich anzumerken ist, dass die vorherige, sehr einfache Terminvereinbarung über die Hotline (0800 – 99 88 66 5) oder das Impfportal des Landes Niedersachsen (www.impfportal-niedersachsen.de) dem Impfzentrum die Arbeit erleichtert und längere Wartezeiten vermeidet.

Folgende Zeitfenster stehen in der kommenden Woche zur Verfügung:

Dienstag, 31. August zwischen 8 bis 11.45 Uhr

Mittwoch, 1. September zwischen 13 bis 16.45 Uhr

Freitag, 3. September zwischen 13 bis 16.45 Uhr.

Geimpft werden alle Personen ab 12 Jahre mit dem Impfstoff des Herstellers Biontech. Minderjährige müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Ansonsten sind Ausweisdokumente sowie – wenn vorhanden – ein Impfpass mitzubringen.

Ab der kommenden Woche wird überdies auch das Impfmobil des Landkreises wieder im Einsatz sein. Am Freitag, 3. September, steht es in der Zeit von 13 bis 16 Uhr vor der Moschee der Türkisch Islamischen Gemeinde zu Goslar e.V. (DITIB) in der Talstraße 15a in Oker. Angeboten wird an diesem Tag das Präparat der Herstellers Johnson&Johnson, bei dem nur eine Impfung für einen vollen Impfschutz ausreichend ist. Angesprochen werden nicht nur die Mitglieder der DITIB-Gemeinde, sondern alle Impfwilligen ab 18 Jahren. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Die persönlichen Daten werden ganz unbürokratisch vor Ort aufgenommen.