Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Erklärung zur Barrierefreiheit | Hinweis-Formular | Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

15.11.2021
Coronavirus: Zahl der Todesfälle steigt auf 147


Die Zahl der Corona bedingten Todesfälle im Landkreis Goslar ist erneut gestiegen. Am Freitagnachmittag erhielt das Gesundheitsamt die Nachricht vom Tode eines 80-jährigen Heimbewohners aus Bad Harzburg. Der Mann war bereits am 10. November verstorben.

Im Verlauf des heutigen Tages wurden dem Gesundheitsamt zwei Fälle gemeldet. Ein 76-jähriger Bewohner eines Bad Harzburger Pflegeheimes ist am Samstag im Goslarer Krankenhaus verstorben. Ebenfalls im Verlauf des Wochenendes erlag eine 86-jährige Frau aus Bad Harzburg den Folgen der Infektion.

Während der 80-Jährige mit einem Einmalimpfstoff geimpft war, bestand beim 76-Jährigen kein vollständiger Impfschutz. Über den Impfstatus der 86-Jährigen liegen keine Informationen vor. Alle drei Personen litten unter Vorerkrankungen.

Die Anzahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie im März 2020 steigt somit auf 147.