Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Erklärung zur Barrierefreiheit | Hinweis-Formular | Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

07.11.2020
Coronavirus: Gesundheitsamt meldet acht Neuinfektionen


Trotz einer Zunahme der bestätigten Corona-Infektionen um acht Fälle am heutigen Samstag, ist die kumulative Inzidenz auf 52,1 gesunken. Dies bedeutet, dass sich innerhalb der letzten sieben Tage etwas mehr als 50 Personen pro 100.000 Einwohner angesteckt haben. Seit Beginn der Pandemie wurde das Virus bei 535 Menschen im Landkreis Goslar nachgewiesen. 367 Personen, bei denen eine Ansteckung bestätigt wurde, gelten inzwischen als genesen. 25 Bürgerinnen und Bürger des Landkreises sind an oder mit Corona verstorben. Demnach sind gegenwärtig 143 Personen mit Covid-19 infiziert. 713 Krankheitsverdächtige befinden sich in häuslicher Isolation.

Covid-19-Infektionsgeschehen im Landkreis Goslar / Aufschlüsselung nach Gemeinden (Stand 7. November 2020)

Bestätigte Fälle nach Orten 

Derzeit Infizierte

Genesene 

Verstorbene

Gesamt

Bad Harzburg

13 50 6 69

Braunlage

4 18 1 23

Clausthal-Zellerfeld

18 45 2 65

Goslar

33 105 5 143

Vienenburg

19 27 2 48

Langelsheim

9 21 1 31

Liebenburg

22 22 0 44

Lutter

5 4 0 9

Seesen

20 75 8 103

Gesamt

143 367 25 535