Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort | Kontakt | Impressum | RSS-Feeds

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

Regen- oder Grauwassernutzungsanlagen:

Viele Haushalte nutzen Regen- oder Brauchwasser zum Beispiel für die Toilettenspülung, die Waschmaschine oder die Gartenbewässerung.

Bei dieser Art, Trinkwasser zu sparen, gilt es allerdings hygienische Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, denn bei der Vermischung der beiden Wasserkreisläufe können gesundheitliche Gefahren durch chemische Verunreinigungen oder Krankheitserreger drohen.

Weitere Informationen enthält das

Was müssen Sie beachten ?

Jeder, der eine Regen- oder Grauwasseranlage betreibt, ist verpflichtet dies beim zuständigen Gesundheitsamt  - also hier in Goslar - zu melden.

Dazu nutzen Sie bitte