Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort | Kontakt | Impressum | RSS-Feeds

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

Seniorenatlas

Herzlich Willkommen auf der Seite des Seniorenatlasses des Landkreises Goslar! 
 
Der Seniorenatlas soll Ihnen einen Überblick über Einrichtungen Dienste und Angebote geben, die für Seniorinnen und Senioren interessant sein können. Die entsprechenden Informationen sind im Seniorenatlas auf Karten eingetragen, die Sie beliebig vergrößern oder verkleinern können. Sie können sich über die Versorgungsstruktur in einem bestimmten Gebiet informieren. Erfasst sind z.B. alle Alten- und Pflegeheime, Tagespflegeeinrichtungen, Kurzeitpflegeeinrichtungen, Angebote des ambulant betreuten Wohnens, ambulante Pflegedienste, Apotheken, niedergelassenen Ärzte, Sanitätshäuser und zusätzlichen Betreuungsangebote für Demenzkranke. Weitere Informationen werden nach und nach hinzutreten.
 
Um Ihnen die Nutzung des Seniorenatlasses zu erleichtern hier einige Hinweise:
 
Im Seniorenatlas finden Sie auf der linken Seite die einzelnen Themenbereiche (z.B. Alten- und Pflegeheime). Um die Alten- und Pflegeheime im Landkreis Goslar sichtbar zu machen, markieren Sie bitte das graue, quadratische  Kästchen ( ) sowie den grauen Kreis ( ) links neben der Themenüberschrift „Alten- und Pflegeheime“ mit der linken Maustaste. Danach können Sie mit Hilfe der am oberen Bildrand sichtbaren Werkzeuge Informationen zu den Alten- und Pflegeheimen erhalten. Wenn Sie die mit einem + versehenen Lupe () mit der linken Maustaste aktivieren, können Sie anschließend auf einem beliebigen Punkt der Karte (z.B. Ihre Wohnung oder Ihr Haus) ebenfalls mit der linken Maustaste klicken, um den gewählten Kartenausschnitt um diesen Punkt zu vergrößern: Die Vergrößerung können Sie so oft Sie möchten wiederholen, bis der Kartenausschnitt die gewünschte Größe hat.
Wenn Sie die mit einem – versehenen Lupe () mit der linken Maustaste aktivieren, können Sie durch klicken mit der linken Maustaste auf der Karte den Kartenausschnitt wieder verkleinern. Wenn Sie das durch eine Hand dargestellte Werkzeug () aktivieren, können Sie anschließend den derzeit dargestellten Kartenausschnitt in jede Richtung verschieben, indem Sie die linke Maustaste gedrückt halten und die Maus in die gewünschte Richtung bewegen.
 
Wenn ein Alten- und Pflegeheim im dargestellten Kartenausschnitt sichtbar ist, können Sie Detailinformationen zu dieser Einrichtung abrufen. Dazu  nutzen Sie bitte das vierte Werkzeug am oberen Bildrand, nämlich den roten Rahmen mit einem schwarzen Pfeil an der rechten unteren Ecke des Rahmens ( ). Wenn Sie dieses Werkzeug aktivieren, könne Sie bei gedrückter linker Maustaste einen Rahmen um das Alten- und Pflegeheim Ihres Interesses ziehen. Es erscheint dann eine Tabelle mit Zusatzinformationen zu dieser Einrichtung. Sofern die Einrichtung eine eigenen Homepage im Internet eingerichtet hat, ist ein Link in dieser Tabelle eingetragen, dem Sie folgen können.
 
Neben den Alten- und Pflegeheimen können sie alle weiteren Informationen (z.B. niedergelassene Ärzte) in gleicher Weise abrufen.
 
Zusammenfassung der Werkzeuge: 
 
 reinzoomen in einen Kartenausschnitt,
 rauszoomen aus einen Kartenausschnitt,
 Verschieben des Kartenausschnittes in jede Richtung,
  Rahmen ziehen um ausgewählte Objekte, um Detailinformationen zu erhalten.