Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Erklärung zur Barrierefreiheit | Hinweis-Formular | Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

Suchergebnis (877 Treffer)

13.08.2020
Zahl bestätigter Corona-Infektionen steigt auf 273

Nachdem sich die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus seit Anfang August lange Zeit nicht verändert hatte, ist sie nun um eine Neuinfektion auf 273 (Stand 13. August 2020) angestiegen. Dieser neue positiv bestätigte Fall steht allerdings nicht im Zusammenhang zum Infektionsgeschehen des Clausthaler Studentenwohnheimes und der dortigen Kontaktnachverfolgung. Es handelt sich um eine ... mehr

13.08.2020
Übergabe einer weiteren "Grünen Hausnummer" für den Klimaschutz

Energieeffizientes Sanieren lohnt sich für Hauseigentümer
© Landkreis Goslar
von links: Anna-Elisa Nestmann (Landkreis Goslar), Jörg und Stephanie Edelmann, Ute Meermann-Hirsch (Energieeffizienzberaterin), Michael Stieler (ERA) © Landkreis Goslar
Der Landkreis Goslar belohnt mit der Klimaschutzkampagne „Grüne Hausnummer“, die er zusammen mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) und der Energie Ressourcen Agentur Goslar (ERA) veranstaltet, ... mehr

12.08.2020
Geschwindigkeitsmessung an der K 35 Wolfshagen

Aufgrund der aktuellen Umleitungsstrecke durch Wolfshagen und die damit verbundenen erhöhten Verkehrsstärken hat eine Seitenradarmessung im Bereich der Kreuzung Lautenthaler Straße/Kreuzallee deutlich zu hohe Geschwindigkeiten ergeben. Im Vergleich zu den Verkehrszahlen 2013 wurden insgesamt ca. 1.500 Fahrzeuge pro Tag mehr gezählt, das heißt aktuell sind ca. 1.750 Fahrzeuge je Tag und Richtung durch Wolfshagen unterwegs.
Die Messung ... mehr

11.08.2020
Landkreis Goslar stellt vorerst Corona-Bürgertelefon wieder ein

Der Landkreis Goslar stellt das zwischenzeitlich im Zusammenhang mit dem Corona-Infektionsgeschehen in einem Studentenwohnheim in Clausthal-Zellerfeld eingerichtete Bürgertelefon vorerst wieder ein.
Zum einen hat sich die Lage dergestalt entwickelt, dass das Geschehen sowohl örtlich als auch zahlenmäßig begrenzt ausgefallen ist. Zum anderen ist die Zahl der in der einwöchigen Erreichbarkeit eingegangenen Anrufe stark zurückgegangen. Da die Corona-Pandemielage ... mehr

10.08.2020
Ordnungsgemäßer Heimbetrieb nach Polizeieinsatz weiter sichergestellt

Versorgung der Bewohner erkennbar nicht gefährdet
Nach dem Abschluss der heutigen Durchsuchung eines Senioren- und Pflegeheimes in Langelsheim-Wolfshagen ist nach umfangreichen Gesprächen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Einrichtung der weitere Betrieb sichergestellt. Die vollumfängliche Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner ist nach den bisherigen Erkenntnissen nicht gefährdet. Niemand muss sein Zuhause im Alten- und ... mehr

10.08.2020
Nach Polizeieinsatz in Senioren- und Pflegeheim: Landkreis Goslar setzt Sonderstab ein

Infotelefon ist eingerichtet
Nach der heutigen Durchsuchung eines Senioren- und Pflegeheimes im Raum Langelsheim hat der Landkreis Goslar einen 29-köpfigen Sonderstab eingesetzt, um einen reibungslosen Weiterbetrieb des Heimes zu gewährleisten. Erste Kreisrätin Regine Breyther betont, dass das Wohl der Bewohnerinnen und Bewohner erste Priorität hat: „Wir werden alles dafür tun, um den Betrieb des Heimes sicherzustellen ... mehr

07.08.2020
Ausbildungsbeginn beim Landkreis Goslar

© Landkreis Goslar
© Landkreis Goslar
13 Berufsstarter haben in unterschiedlichen Bereichen ihre Tätigkeit aufgenommen
Beim Landkreis Goslar sind 13 neue Auszubildende, Studierende und Jahrespraktikanten*innen in das Berufsleben gestartet. Dabei werden in einer breiten Palette an Berufsfeldern Nachwuchskräfte ausgebildet, um sie für den späteren Einsatz beim Landkreis Goslar fit zu machen. Erste Kreisrätin Regine Breyther begrüßte angehende Duale Studenten der allgemeinen ... mehr

07.08.2020
Teilweise Ausnahmen von der Quarantäne im Clausthaler Studentenwohnheim erteilt

Erste Bewohner*innen dürfen das Wohnheim unter Auflagen wieder verlassen
Als Auswirkung der negativen Testergebnisse dürfen nach individueller Prüfung durch das Gesundheitsamt einige Bewohner*innen das Wohnheim teilweise ab Freitagnachmittag und teilweise vor dem Ablauftermin der Allgemeinverfügung zur Absonderung bereits unter Auflagen wieder verlassen.
Grundsätzlich dürfen Maßnahmen wie die erfolgte Quarantäne, die einen Eingriff in die persönliche ... mehr

06.08.2020
Besuch des Straßenverkehrsamtes nur mit Termin

Aufgrund der bekannten Hygiene- und Abstandsregeln ist ein ungesteuerter Zugang ins Straßenverkehrsamt mit der sonst üblichen Vielzahl an wartenden Kunden*innen zur Vermeidung großer Infektionsketten unbedingt weiter zu vermeiden. Der Landkreis Goslar erinnert aufgrund diverser Vorsprachen ohne Termin daran, dass die persönlichen Vorsprachen ausschließlich nach Terminvereinbarung möglich sind. Dies gilt nicht nur für die ... mehr

06.08.2020
Wiederholungs- und Kontrolltestungen in Clausthal führen zu keinen weiteren Neuinfektionen

Die weiteren Testungen im Zusammenhang mit dem Infektionsgeschehen in einem Clausthaler Studentenwohnheim haben keine weitere Neuinfektion ergeben.
Am Mittwoch wurden insgesamt 57 Personen getestet. Die Wiederholungstests bei den Studenten im Wohnheim, einem Teil der bereits am Freitag abgestrichenen und weiteren Kontaktpersonen haben laut Ergebnis des Niedersächsischen Landesgesundheitsamts nur die bisher bekannten Infektionen bestätigt.
Sollte sich die weitere Lage ... mehr

05.08.2020
Anspruch auf Testung von Reiserückkehrern

Für die Testung von Reiserückkehrern sind in Deutschland die niedergelassenen Ärzte, die Testzentren sowie von diesen beauftragte Labore durch Verordnung bestimmt worden.
Seit Samstag, den 1. August 2020 ist durch Verordnung des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn festgelegt worden, dass sich Personen auch ohne Symptome nach Reiserückkehr aus dem Ausland innerhalb von 72 Stunden nach Einreise testen ... mehr

04.08.2020
Landkreis Goslar richtet für Fragen aus der Bevölkerung erneut ein Bürgertelefon ein

Der Landkreis Goslar bietet ab Mittwoch, 5. August 2020 erneut ein Bürgertelefon an. Im Zusammenhang mit dem Corona-Infektionsgeschehen in einem Studentenwohnheim in Clausthal-Zellerfeld wird eine zusätzliche Rufnummer für die Beantwortung der zunehmenden Fragen aus der Bevölkerung eingerichtet.
Erreichbar sind die Kolleginnen und Kollegen vorerst von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr sowie ... mehr

03.08.2020
Testergebnisse vom Freitag zum Corona-Ausbruch in Clausthaler Studentenwohnheim liegen vor

Bei 5 Personen der gestern getesteten wurde Covid-19 positiv nachgewiesen
Nachdem am Freitag weitere 63 Personen (aktualisierte Zahl), darunter 22 Bewohner des Studentenwohnheims sowie 41 ermittelte Kontaktpersonen, sich einem Test auf Covid-19-Infektion unterzogen haben, liegen seit Samstagnachmittag nunmehr die Ergebnisse vor. Bei den vom Niedersächsischen Landesgesundheitsamt (NLGA) untersuchten Proben wurde in 2 Fällen unter den Bewohnern sowie bei 3 ermittelten ... mehr

31.07.2020
Ausweitung der Corona-Tests auf das komplette Studentenwohnheim

Alle Bewohner und die bisher ermittelten Kontakte werden getestet
Nach dem Corona-Ausbruch in einem Clausthaler Studentenwohnheim wurden im Laufe des heutigen Vormittags die anwesenden Bewohner der Einrichtung auf das neuartige Virus getestet. Zu diesem Zweck hat das Gesundheitsamt mit Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) eine mobile Teststrecke errichtet.
Landrat Thomas Brych: „Insgesamt haben ... mehr

31.07.2020
Corona-Ausbruch in Clausthaler Studentenwohnheim

Fünf Bewohner der Anlage wurden positiv auf Covid-19 getestet
In einem Clausthaler Studentenwohnheim im niedersächsischen Landkreis Goslar ist es zu einem Corona-Ausbruch unter den Bewohnerinnen und Bewohnern gekommen. Nach Erkenntnissen des Gesundheitsamtes liegen bislang fünf bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus vor. Bisher wurden 15 Personen auf das Virus getestet, zehn Tests fielen negativ aus. Über die ... mehr