Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort | Kontakt | Impressum | RSS-Feeds

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

Wer zahlungswillig ist, aber Zahlungsprobleme hat und diese vollständig nachweist, hat Anspruch auf angemessene Zahlungserleichterungen.

 

Der Antrag auf einen Stundungs-/ Ratenzahlungsbescheid muss den lückenlose Einkommens- und Vermögensnachweis, neben der angestrebten Zahlungshöhe und dem gewünschten Zahlungsbeginn enthalten. Die Bußgeldstelle setzt nach Bewertung der Finanzlage Höhe und Beginn der Raten nach eigenem Ermessen fest.

 

Eine Zahlungserleichterung kann nicht von Jedermann mit geringem Einkommen erwartet werden, da es im Wesen einer Geldbuße liegt, eine spürbare Sanktion zu sein.