Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Fehler melden | RSS-Feeds

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

Aktuelles zum Coronavirus

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die weltweite Verbreitung des neuartigen Coronavirus (Covid19) schreitet dynamisch voran. Auch vor dem Landkreis Goslar hat diese Entwicklung wie erwartet nicht Halt gemacht. Auf dieser Internetseite werden wir Sie aktuell und umfassend über die aktuellen Entwicklungen und Einschränkungen im Kreisgebiet Goslar informieren. Weiterhin bieten wir ergänzend auch Links zu überregional interessanten Seiten bzw. entsprechende Informationen und Downloads. Selbstverständlich wird unsere Pressestelle die lokalen, regionalen und überregionalen Medien mit Informationen versorgen, sobald aktuelle und vor allem bestätigte Meldungen vorliegen.



Für weitergehende spezielle Anfragen steht Ihnen beim Landkreis die E-Mail-Adresse veranstaltunggs@landkreis-goslar.de zur Verfügung.


Unterstützung gesucht =>       Unterstützerpool aufbauen  |  Lokale Wirtschaft stärken  |  Schutzengel willkommen

 

Der Landkreis Goslar baut einen Unterstützerpool auf

Gesucht werden Aushilfskräfte im medizinischen und pflegerischen Bereich sowie für Hauswirtschaftsdienste. Ziel ist es, bei Bedarf auf diese Kräfte zurückgreifen zu können, wenn in Krankenhäusern sowie Alten- und Pflegeheimen dringend Unterstützung benötigt wird. Wir hoffen bei dieser Vorsorgemaßnahme, dass sich Medizinstudenten*innen, in der Pflege erfahrene Personen, Heilerziehungspfleger*innen, Hauswirtschafter*innen und auch ehemalige Zivildienstleistende aus diesen Bereichen angesprochen fühlen.

Jede Meldung zählt – wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.

Bitte nutzen Sie unser Registrierungsformular: www.landkreis-goslar.de/unterstuetzerpool

 

Stärkung der lokalen Wirtschaft

Durch die Einschränkungen vom Land Niedersachsen zur Reduzierung des Ansteckungsrisikos brechen bei vielen Betrieben massiv Aufträge und Umsätze weg. Unterstützen Sie unsere lokalen Unternehmen im Landkreis Goslar, indem Sie über Web-Shops des Einzelhandels bzw. der Gastronomie bestellen.

Auch der Kauf von Gutscheinen zur späteren Umsetzung ist eine Option. Einzelhändler, Klein- und Familienunternehmen, Dienstleistende, Freiberufler, Kunstschaffende und viele andere, die in keiner der folgenden Übersichten aufgeführt werden oder keine eigene Website haben, bieten eventuell auch einen telefonischen Bestell- und Lieferservice an. Rufen Sie einfach an und erkundigen sich, wer bei Ihnen vor Ort geöffnet hat oder zu Ihnen nach Hause liefert.

 


Übersichten über vorhandene regionale Angebote, die uns im Moment bekannt sind, erhalten Sie über folgende Webseiten unserer Kommunen und andere Institutionen und Einrichtungen:

 

Schutzengel willkommen

Es ist oft erforderlich, Mitmenschen, die neu in eine Pflegeeinrichtung aufgenommen werden müssen, für einige Tage vorsorglich von den vorhandenen Bewohner*innen fernzuhalten, um deren Schutz zu garantieren. Nicht immer können die Betroffenen verstehen, dass sie ihr Zimmer nicht verlassen dürfen. Deshalb suchen wir Sie als Unterstützung für das Pflegepersonal. Helfen Sie dabei, Menschen die Zeit der Einsamkeit lebenswerter zu machen und sie abzulenken, z. B. durch Vorlesen, Singen oder ein Spieleangebot.

Wir sowie die zu unterstützenden Mitmenschen freuen sich auf Ihr Engagement. Der Landkreis Goslar baut als vorsorgliche Maßnahme einen Unterstützerpool auf. Als Vermittler bringen wir die Helfer*innen mit den jeweiligen Institutionen zusammen.

Bitte nutzen Sie unser Registrierungsformular: www.landkreis-goslar.de/unterstuetzerpool


 

Schulen

Das Sozialministerium hat mit Wirkung vom 16.03.2020 den Unterrichtsbetrieb für alle Schulen sowie den Betrieb von Kindertageseinrichtungen, Kinderhorten sowie von erlaubnispflichtigen Kindertagespflegen (jede Tagespflegestelle, die ein Kind länger als 3 Monate und mehr als 15 Wochenstunden betreut) bis zum 18.04.2020 bzw.. für den aktuellen Abiturjahrgang bis zum 14.04.2020 untersagt. Für bestimmte Personengruppen wurden Notbetreuungen eingerichtet. Fragen hierzu beantworten die jeweiligen Einrichtungsleitungen.

Darüber hinaus werden Schulfahrten und ähnliche Veranstaltungen von Schulen zum Schuljahrende untersagt.

Aktuelle Informationen zum Thema finden Sie unter der Webseite des Niedersächsischen Kultusministeriums.



Kindergärten

Das Sozialministerium hat mit Wirkung vom 16.03.2020 den Unterrichtsbetrieb für alle Schulen sowie den Betrieb von Kindertageseinrichtungen, Kinderhorten sowie von erlaubnispflichtigen Kindertagespflegen (jede Tagespflegestelle, die ein Kind länger als 3 Monate und mehr als 15 Wochenstunden betreut) bis zum 18.04.2020 bzw.. für den aktuellen Abiturjahrgang bis zum 14.04.2020 untersagt. Für bestimmte Personengruppen wurden Notbetreuungen eingerichtet. Fragen hierzu beantworten die jeweiligen Einrichtungsleitungen.

Darüber hinaus werden Schulfahrten und ähnliche Veranstaltungen von Schulen zum Schuljahrende untersagt.

Aktuelle Informationen zum Thema finden Sie unter der Webseite des Niedersächsischen Kultusministeriums.



Alten- und Pflegeheime, Krankenhäuser, Pflege usw.

Newsletter für Pflegeeinrichtungen





Veranstaltungen

Presseinformationen


Coronavirus: Keine bestätigten Erkrankungsfälle im Landkreis Goslar 09.07.2020
Im Landkreis Goslar gibt es (Stand 8. Juli 2020) keine bestätigten und akuten Erkrankungen ... mehr

Reduziertes Betreuungsprogramm in den Sommerferien 08.07.2020
Bei der Ferienbetreuung der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft sind noch freie ... mehr

Klassencontainer kommen mit Verspätung 08.07.2020
Corona bringt Zeitplan ins Wackeln / Werner-von-Siemens-Gymnasium und Oberschule an der Deilich müssen ... mehr

Coronavirus: Anträge auf Entschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz können ab sofort online gestellt werden 08.07.2020
Personen, die sich aufgrund der Corona-Pandemie in behördlich angeordnete Isolation begeben müssen ... mehr

Coronavirus: Bestätigte Fälle liegen bei 260 30.06.2020
Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Landkreis Goslar ist ... mehr

Zahl bestätigter Corona-Infektion steigt auf 258 29.06.2020
Bei der Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus gibt es nach ... mehr

Alle bisher zum Thema Corona veröffentlichten Presseinformationen finden Sie in unserem Corona-Presse-Archiv.

Links zu weiteren wichtigen Informationen

Downloads

Allgemeinverfügungen und Verordnungen






Informationen für unsere ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger

»
»
»
»
»
»
»