Inhalt
Datum: 17. Mai 2022

Zahl der Corona-Todesfälle im Landkreis Goslar steigt auf 220

Erneut steigt die Zahl der Todesfälle im Landkreis Goslar, die im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion stehen. Bereits am 4. Mai starb ein 91-Jähriger aus Goslar, der sich mit dem Virus infiziert hatte. Bei ihm bestanden schwere Vorerkrankungen.

Am 14. Mai starb ein 86-Jähriger aus Goslar, am 15. Mai zudem ein 65-Jähriger aus Bad Harzburg. Beide Männer hatten sich mit Covid-19 infiziert.

Die Zahl der Corona bedingten Todesfälle steigt damit auf 220.